Author: Kerstin Vieth

Puh…

Wie steht’s um eure Motivation? Schule? Abschluss? Ferienarbeit? Stimmung zuhause? Lust auf Ferien? … Firmung? Manchmal reichts mir. Dann habe ich wirklich null Motivation. Und das Wetter (ja, ich weiß, der Regen ist wirklich nötig!) tut seinen Rest dazu und drückt mir auf die Stimmung. Aber ich weiß auch: Ich bin nicht alleine. Irgendwie schaffen

Read More

#gottimalltag

Heute gibt es einen kleinen Tipp für euch: Folgt doch auf Instagram dem jugendspirituellen Netzwerk Tabor aus Lennestadt (@tabor_pray.net.work). Dort gibt es als Monatsprojekt zweimal wöchentlich Impulse von ganz unterschiedlichen Leuten. Unser Pastoralverbund ist auch mittlerweile auf Instagram vertreten: @pvbiggelennefrettertal Guckt es euch mal an- ist gar nicht so schlimm 😉

Read More

geistbegabt

Der Heilige Geist gibt den Jüngern Kraft und Mut, Stärke und Vertrauen, ihren Weg zu gehen und von ihrer Begeisterung und ihrem Glauben zu erzählen. Heiliger Geist, komm auch zu mir! Gib mir auch Kraft und Mut, Stärke und Vertrauen, um meinen Weg zu gehen, um gut und geduldig durch diese Zeit zu kommen, um

Read More

Frohe Pfingsten!

Pfingsten. Das Fest des Heiligen Geistes. Quasi die Bestätigung, die Vollendung von Ostern. Der Geist, der wirkt. Der uns erkennen lässt, der uns glauben lässt. Der Geist, der euch in der Firmung ganz besonders zugesagt wird. „Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder.

Read More

Dazwischen

Im Moment fühle ich mich ziemlich oft „dazwischen“: zwischen Markierung und Ladentür, zwischen Terminen und Langeweile, zwischen Ungeduld und Aushalten, zwischen Durchatmen und Hektik, zwischen Regeln und Wünschen, zwischen geltenden Vorschriften und angekündigten Lockerungen, zwischen Vernunft und „was soll´s“, zwischen Sonne tanken und Verkriechen. Im Moment ist für die Kirche auch eine Art „Dazwischen“ eine

Read More

Lachen erlaubt!

Heute ist der Gedenktag des Heiligen Philipp Neri. Ihm wird nachgesagt, dass er im 16. Jahrhundert stets fröhlich unterwegs war. Deshalb wird er auch als „der lachende Heilige“ oder „Spaßmacher Gottes“ bezeichnet. Sein Motto: „Das Gewöhnliche ungewöhnlich gut tun und dabei fröhlich bleiben.“ Gott, schenke mir wache Augen, ein offenes Ohr, Tatendrang, Geduld und immer

Read More

Heggen und Finnentrop…

…da wollten wir heute eigentlich Firmung feiern. Leider geht das nicht und wir hoffen, ihr ärgert euch nicht zu sehr. Für heute möchten wir euch einen Satz des Apostels Paulus mitgeben: Das Reich Gottes ist (…) Gerechtigkeit, Friede und Freude im Heiligen Geist. (Röm 14,17) Bleibt gesund und lasst es euch gut gehen! Bis bald!

Read More

Wow.

Vielleicht ist euch aus der Firmvorbereitung folgender Satz von Isaac Newton in Erinnerung geblieben: „Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis.“ Geht es euch auch manchmal so, dass ihr etwas unfassbar schönes seht

Read More

Ostentrop und Lenhausen…

…dort wären heute Firmfeiern gewesen. Seid nicht traurig und ärgert euch nicht so sehr. Eure Firmung wird stattfinden und wir werden sie so schön wie möglich gestalten. Für heute möchten wir euch einen Satz des Apostels Paulus mitgeben: Wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. (2Kor 3,17) Lasst es euch gut gehen!

Read More

Serkenrode und Fretter…

…da hätten wir heute gerne Firmung gefeiert. Ärgert euch nicht zu sehr und seid nicht traurig – wir machen das Beste daraus! Einen Satz vom Apostel Paulus möchten wir euch für den heutigen Tag mitgeben: Das alles bewirkt ein und derselbe Geist; einem jeden teilt er seine besondere Gabe zu. (1Kor 12,11) Lasst es euch

Read More
1 2 3 4 5