Author: Kerstin Vieth

Ein bisschen Brot

Wer hätte vor einigen Wochen noch gedacht, dass wir einmal mehrere Läden abklappern würden auf der Suche nach Mehl? 🙈 Aber gerade in der Unsicherheit und Angst ist es wohl das alltägliche, das einfache, das unser Grundbedürfnis nach Sicherheit und Halt stillt. Das uns eine Grundsicherheit verspricht. Gründonnerstag. Das Letzte Abendmahl. „Jesus, der Herr, nahm

Read More

Aufblühen

Alles wird grün und blüht und erwacht zu neuem Leben. Mit Sonne und blauem Himmel geht es mir auch direkt besser. Gott, dieses Aufblühen und Buntwerden und Leben möchte ich immer wieder spüren. Und ich möchte dieses Lebensgefühl weitergeben. Hilf mir dabei.

Read More

Mensch-ärgere-dich-nicht

Mensch-ärgere-dich-nicht… Der Name ist Programm – im Moment noch mehr, als sonst schon. Heute will ich versuchen, mich nicht zu sehr zu ärgern, sondern die Hoffnung die stärkste Spielfigur sein zu lassen! Einige Gedanken zum Spiel und was es vielleicht mit uns im Moment zu tun hat, findet ihr in der heutigen 90-sekündigen Andacht auf

Read More

Hör mal zu!

In ganz NRW läuten ab sofort täglich um 19.30 Uhr die beiden größten Glocken der Kirchen. Sie erinnern uns in dieser Krisenzeit an unsere Gemeinschaft und an die Gemeinschaft mit Gott, ans Gebet, ans Innehalten. Morgens, mittags und abends läuten die Glocken zum sogenannten Angelus-Gebet. Jeden Samstag ab 19.00 Uhr wird in unserem Pastoralverbund zudem

Read More

#hoffnunghamstern

Klopapier und Mehl sind gerade schwierig zu bekommen. Umso wichtiger ist es, glaube ich, die Unsicherheit, die wir alle haben, für einen Moment vergessen zu können. Wie könnt ihr anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubern? Was macht euch Hoffnung? Macht mit! Habt Hoffnung! Schenkt Hoffnung!

Read More

Kleine Freude

Worüber freut ihr euch? Ausschlafen? Sonne? Gutes Essen? Eine Nachricht auf dem Handy? Womit könnt ihr anderen eine kleine Freude machen? Nachrichten schreiben, Mithelfen, Kochen, Lächeln? Wir wünschen euch kleine Freuden für euch und die Möglichkeit, diese kleinen Freuden weiterzugeben.

Read More

Aktuelle Infos

—————————————– – Dieser Beitrag wird ständig aktualisiert – ————————————— – Die Ausbreitung des Corona-Virus hat auch Auswirkungen auf die Firmvorbereitung und die Firmung im Mai 2020. Alle Firmfeiern (ebenso wie Erstkommunionfeiern) im Erzbistum Paderborn werden zunächst in die zweite Jahreshälfte verschoben werden. Das heißt auch, dass alle Treffen im Rahmen der Firmvorbereitung, egal ob Basics,

Read More
1 2 3 4 5