Frohe Pfingsten!

Pfingsten. Das Fest des Heiligen Geistes. Quasi die Bestätigung, die Vollendung von Ostern.

Der Geist, der wirkt. Der uns erkennen lässt, der uns glauben lässt.

Der Geist, der euch in der Firmung ganz besonders zugesagt wird.

„Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder.
Und alle wurden vom Heiligen Geist erfüllt.“ (Apg 2, 3-4a)

Komm, Heiliger Geist,

du Geist der Wahrheit, die uns frei macht.

Du Geist des Sturmes, der uns unruhig macht,

Du Geist des Mutes, der uns stark macht.

Du Geist des Feuers, das uns glaubhaft macht.

Komm, Heiliger Geist,

du Geist der Liebe, die uns einig macht.

Du Geist der Freude, die uns glücklich macht.

Du Geist des Friedens, der uns versöhnlich macht.

Du Geist der Hoffnung, die uns gütig macht.

Komm, Heiliger Geist!

(Leonardo Boff)